Von Ängsten, Zweifeln und ungenutzten Chancen im Internet-Marketing

Wissen Sie was einer der größten Fehler ist, den Neueinsteiger ins Internetmarketing immer wieder machen?

Das Nicht-Handeln!

Wenn ich an meine Anfänge zurückdenke, bin ich in genau dieselbe Falle getappt, wie wahrscheinlich die meisten, die versuchen Geld im Internet zu verdienen. Ich habe einen Kurs, ein Ebook nach dem anderen gekauft.

Ich habe mir meinen Kopf mit so viel theoretischem Wissen angefüllt, dass ich eine Sache dabei völlig übersehen habe – das Gelernte auch endlich umzusetzen.

Bevor ich noch den ersten Schritt getan habe, kam schon wieder das nächste Produkt auf den Markt. Und wieder war ich voller Hoffnung, dass es dieses Mal endlich klappen würde.

Aber natürlich klappte es nicht! Warum? Weil mich die Angst zu Versagen lähmte!

„Was ist, wenn ich die falsche Nische wähle? Was ist, wenn diese Strategie doch nicht funktioniert? Was ist wenn ich einen Haufen Zeit investiere und dann doch kein Geld verdiene? Was ist wenn dieser Traum vom Geld verdienen im Internet nichts weiter als eine Illusion ist?“

Diese Sorgen und Zweifel waren das größte Hindernis für mich. Der ständige Gedanke daran, was wäre wenn etwas schief gehen würde. Das Gefühl, noch nicht genug zu wissen um endlich anfangen zu können.

Kurz, ich war auf der Suche nach dem heiligen Gral. Nach der einen magischen Pille, die mich über Nacht erfolgreich macht. Nach der perfekten Methode, die mir ohne viel Anstrengung Geld bringt.

Irgendwann war ich so frustriert dass ich schon alles hinschmeißen wollte. Ich ärgerte mich über mich selber, weil ich anscheinend nichts auf die Reihe brachte. Ich dachte ich hätte nicht das Zeug dazu um ein erfolgreiches Geschäft im Internet auf die Beine zu stellen.

Doch dann kam der entscheidende Wendepunkt…

In meinem damaligen Job wurde es immer schlimmer. Lohnkürzungen, Kündigungen, immer schlechtere Arbeitsbedingungen, Mobbing… ich hasste meinen Job!

Und das war der Zeitpunkt, wo mir bewusst wurde, dass ich so auf keinen Fall weitermachen wollte. Ich wusste, ich habe etwas Besseres verdient. Mir wurde klar, dass ich mein Leben, meine Talente und meine Zeit verschwende, wenn ich nicht endlich etwas ändern würde.

Kurz darauf habe ich meinen ungeliebten Job gekündigt und mich als Werbetexter selbstständig gemacht. Und das war die beste Entscheidung meines Lebens!

Auch wenn meine Karriere einen etwas anderen Weg eingeschlagen hat als ursprünglich geplant – ich bin unendlich dankbar, dass ich diesen Weg gegangen bin.

Und ich bin mir sicher, ich stehe noch am Anfang meiner Reise. Denn das Internet bietet mir, und jedem anderen der bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen und an seinem Erfolg zu arbeiten, unendliche Chancen!

Das wahre Geheimnis des Erfolges ist – Handeln!

Nichts wird sich ändern wenn Sie so weitermachen wie bisher. Sie werden niemals erfolgreich sein, wenn Sie nicht bereit sind neue Wege einzuschlagen.

Sehen Sie, ich habe viele Gelegenheiten ungenutzt verstreichen lassen. Und dafür könnte ich mich heute noch in den Arsch beißen! Hätte ich nicht so viel Zeit mit der Suche nach DER perfekten Gelegenheit verschwendet, wäre ich heute schon wesentlich weiter.

Wonach suchen Sie? Worauf WARTEN Sie?

Auf das nächste Produkt das Ihnen Reichtum über Nacht verspricht? Auf den magischen Schlüssel zum Erfolg?

Ich versichere Ihnen, beides existiert nicht!

Wenn Sie es wollen, wenn Sie es wirklich wollen und bereit sind für Ihren Erfolg zu arbeiten, dann jedoch bietet sich Ihnen jetzt eine Gelegenheit, Ihren Traum vom eigenen Online-Business zu verwirklichen:

Der Club100 von Mario Schneider (leider ausverkauft)

Club100 ausverkauft

Diese Art des Lernens und des strukturierten Geschäftsaufbaus ist neu und erfrischend anders als alle Internetmarketing-Kurse die ich bisher gesehen habe.

Normalerweise läuft es doch so (zumindest habe ich lange Zeit diesen Fehler gemacht):

Sie kaufen einen neuen Internetmarketing-Kurs und sind voller Euphorie und Tatendrang. Sie nehmen sich vor all das umzusetzen was Sie gelernt haben. Aber Sie tun es nicht!

„Keine Zeit, zu viel Aufwand, muß erst noch was anderes machen, morgen fange ich an… blablabla.“

Die Menschen sabotieren sich selber auf die unterschiedlichste Weise! Eine Ausrede etwas NICHT zu tun ist schnell gefunden.

So verstreichen Tage und Wochen. Die anfängliche Begeisterung ist nur noch ein blasser Schimmer, verdeckt durch die Wolken des Zweifels und dem Gefühl des Versagens.

Oft fehlt uns einfach der nötige Tritt in den Hintern um zu tun was notwendig ist. Wenn wir doch nur jemanden hätten, der uns jeden Tag aufs Neue in die richtige Richtung schubst…

Erkennen Sie sich wieder?

Mario Schneider gibt Ihnen in seinem Club100 genau diesen nötigen Schubs. Er fördert Sie und er fordert Sie.

Er geht mit Ihnen gemeinsam den Weg zum erfolgreichen Online-Business und zeigt Ihnen jeden einzelnen Schritt. Und das Wichtigste – er kontrolliert Sie dabei, hilft Ihnen persönlich wo er kann, findet mit Ihnen gemeinsam Lösungen für Probleme und gibt Ihnen genau die Unterstützung die Sie brauchen.

Keine Ausreden mehr!

Er will Macher, keine Menschen die bei jedem kleinen Problem gleich wieder aufgeben!

Sind Sie jemand der sofort aufgibt und über die Ungerechtigkeit in der Welt schimpft? Dann kann Ihnen der Club100 auch nicht helfen.

Oder haben Sie den Willen und das Durchhaltevermögen, eine Sache bis zum Ende durchzuziehen?

Dann kann der Club100 von Mario Schneider Ihr Sprungbrett in eine erfolgreiche Zukunft ohne finanzielle Sorgen sein!

Über 50 Menschen haben bereits erkannt, dass der Club100 die Chance ihres Lebens ist. Sie sind bereit dazu für ihren Erfolg zu arbeiten. Sie lassen sich nicht länger von Ängsten, Zweifeln und Sorgen quälen, sondern nehmen das Ruder selber in die Hand und schlagen den richtigen Weg ein.

Diese Menschen werden schon in 8 Monaten ihr eigenes Online-Business und ihr eigenes Produkt haben. Und sie werden damit Geld verdienen. Dafür verbürgt sich Mario Schneider persönlich. Und ich bin mir sicher, er wird sein Versprechen halten!

Was ist mit Ihnen? Wo werden Sie heute in einem Jahr stehen?

Suchen Sie dann immer noch nach dem magischen Schlüssel, während Sie in einem Job versauern, der Ihnen gerade genug Geld einbringt, um zu überleben?

Oder ergreifen Sie heute Ihre Chance und bauen sich mit Mario Schneider’s Hilfe Ihr eigenes, erfolgreiches Online-Business auf?

Heute in einem Jahr können Sie bereits selbstständig sein und mehr Geld im Internet verdienen, als es in einem „normalen“ Job jemals möglich wäre!

Und Sie können die Freiheit genießen, die der Internetmarketing-Lifestyle mit sich bringt – arbeiten wo und wann Sie wollen. Mit der Gewissheit dass Ihnen Ihr Online-Business genug Geld in die Kassen spült um ein finanziell sorgenfreies Leben zu führen.

Es liegt an Ihnen. Sind Sie bereit, Zeit und etwas Geld in IHRE Zukunft zu investieren?

Dann melden Sie sich jetzt zum Club100 an, solange noch ein paar freie Plätze verfügbar sind.

Club100 ausverkauft

Wie auch immer Sie sich entscheiden, ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei allem was Sie tun!


Hier weiterlesen ...

Club100 von Mario Schneider – Die Inhalte des Onli... Was lernen Sie im Club100 von Mario Schneider? Und für wen ist dieser exklusive Online Marketing Club geeignet? In diesem Video erfahren Sie, was d...
Lässt sich mit Ihrer Idee Geld verdienen? Das ist der zweite Artikel der Serie zum Thema „Grundlagen des Internetmarketing - So verdienen Sie Geld im Internet.“ Im letzten Artikel haben wir...
2 Geschäftsmodelle zum Geld verdienen im Internet Um Geld im Internet zu verdienen, gibt es die verschiedensten Konzepte, Strategien und Geschäftsmodelle. Und irgendwie verspricht jeder Internet-Marke...
Arbeiten von zu Hause aus – Vom Staplerfahrer zum ... Arbeiten von zu Hause aus und Geld im Internet verdienen – auch für mich war dieser Traum vor ein paar Jahren noch in unerreichbarer Ferne. Heute kann...

17 Kommentare to Von Ängsten, Zweifeln und ungenutzten Chancen im Internet-Marketing

  1. Es ist dringende Voraussetzung, ins Handeln zu kommen, sonst wird es nichts mit dem Internet Marketing oder Internet Business.

  2. @ Rene Frank Walter

    Hallo Rene,

    ja, genauso ist es. Es ist eigentlich jedem klar, dass man nur etwas erreichen kann, wenn man handelt. Aber die wenigsten sind bereit den Preis für den Erfolg zu zahlen!

    Viele Grüße
    Klaus

  3. Seh ich genauso, wer nicht anfängt etwas zu starten, der wird morgen noch da stehen wo er gestern schon war. Deswegen ist die Motivation das A und O beim Geld verdienen mit dem Internet.

  4. Hi Klaus,

    ich kenne das was du beschrieben hast nur zur Genüge (Job usw.). Ich hatte mich schon lange auf die Selbständigkeit vorbereitet. Zum Glück, denn mein Arbeitgeber hat mit Tschüß gesagt. Für viele ist dies ein Tiefpunkt, für mich ist es ein Chance.

    Gehandelt habe ich schon vorher, jetzt kommen noch Effektivität und Planung dazu und es funktioniert. Man sagt ja immer Erfolg hat drei Buchstaben – TUN.

    Schön das du es mal auf den punkt gebracht hast.

    Gruß Sven

  5. @ Sven

    Hallo Sven,

    finde ich klasse, dass Dein Abschied vom Arbeitgeber kein Tiefschlag war, sondern eine Chance, die Du genutzt hast.

    Den meisten Menschen wurde eben eine völlig falsche Sichtweise eingetrichtert. Dass man „brav“ arbeiten muß, um es zu etwas zu bringen. Die typische Hamsterrad- und Schäfchen-Mentalität eben.

    Aber mir scheint, immer mehr Menschen erkennen langsam, dass es noch andere, viel bessere Wege gibt, um sein Geld zu verdienen. Internetmarketing ist nur einer davon.

    Egal welchen Weg jemand einschlägt, man muß den Arsch hochkriegen und etwas TUN, um etwas zu verändern.

    Schön dass es bei Dir geklappt hast. Du bist sicher auf dem richtigen Weg.

    Viele Grüße
    Klaus

  6. Hallo,

    bin hier gerade zufällig auf den Blog gestoßen.
    Ein sehr schöner Artikel, der manchen Menschen die Augen öffnen könnte.

  7. Hi Klaus,
    der Preis für den Erfolg, ist kurz und bündig gesagt: Den inneren Schweinehund überwinden und nicht faul sein.

    Erfolg ist das Erreichen selbst gesetzter Ziele!

    LG
    Rayk

  8. @ Rayk Schmalz

    Hallo Rayk,

    danke für Deinen Kommentar. So ist es, der innere Schweinehund, der uns eigentlich nur Gutes will, ist ein faules Tier, das uns oft mehr im Weg steht als es uns nützt.

    Dazu noch kurz eine Buchempfehlung: „Günter, der innere Schweinehund“ von Stefan Frädrich. Ein sehr gutes Buch das hilft, den Schweinehund zu zähmen. Gibts bei Amazon.

    LG Klaus

  9. Hallo Klaus, der Artikel aus dem Jahr 2013 gilt auch heute noch. Anderthalb Jahre später. Nun ist es aber auch so, das einem manchesmal das Blaue vom Himmel versprochen wird. Ala Reich in 2 wochen usw. Da verlieren viele Menschen irgendwann mal die Lust, weiter zu machen.
    Und Kurs für Kurs kaufen, das kenne ich auch. Teilweise war es so: Gelesen oder angeschaut, abgenickt und das wars. So geht es natürlich garnicht. Man muss nach dem Lesen oder Anschauen des Kurses direkt in die Hufe kommen. Dabei sind die ersten 4-6 Wochen entscheidend. Wenn in dieser Zeit kontinuierlich am Projekt gearbeitet wird, wird die Aufgabe zur Routine und man ist mit Freude dabei. Ich persönlich habe diese Erfahrung mit einem Sprachkurs gemacht. Den habe ich gefühlte 30 mal begonnen. Nun beim 31zigsten mal bin ich jetzt schon mehrere Wochen dabei und es hat sich genau dieser Effekt eingestellt. So ist es mit Inetgeschäften auch.Im übrigen möchte ich auch mal danke sagen für Deine Reviews verschiedener Produkte. Da kann man sich schon mal ein Bild machen, was einen erwartet. Viele Grüße Ralf Heidenreich

  10. Hallo Ralf,

    danke für Deine Kommentar. Ja, der Artikel ist zwar schon etwas älter, aber immer noch genauso aktuell.

    Das Problem mit dem „nicht ins Handeln kommen“ hat sicher viele Ursachen, die bei jedem verschieden sind. Der eine hat zu viele Selbstzweifel, der andere ist einfach zu bequem und wieder ein anderer ist durch die unzähligen, teils widersprüchlichen, Informationen komplett überfordert.

    Entscheiden ist wirklich, wie Du sagst, einen einmal gefassten Entschluss sofort in die Tat umzusetzen. Je mehr Zeit zwischen dem Entschluss und dem tatsächlichen Anfang verstreicht, desto wahrscheinlicher ist, dass man vorzeitig wieder aufgibt. Oder gar nicht erst anfängt.

    Glückwunsch auf jeden Fall, dass Du es beim 31. Versuch jetzt doch durchziehst 🙂 Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg. Bleib dran.

    Viele Grüße
    Klaus

  11. Oh Mann, wenn ich den Artikel durchlese ist dass wie eine Reise in die Vergangenheit zu meinen Anfängen als im Internetmarker. Damals bin ich von einem Business-Model zum anderen gesprungen und habe nichts zustande gebracht… Mann muss sich einfach für einen Weg entscheiden und dann solange durchziehen bis es klappt!!

  12. @ Gilbert

    Hallo Gilbert,

    es ist normal, dass man am Anfang verschiedene Sachen probiert. Aber stimmt, irgendwann sollte man sich für einen Weg entscheiden und den wirklich konzentriert verfolgen.

    Viele Grüße
    Klaus

  13. Hallo Klaus,
    der Artikel ist Klasse,denn schließlich ist das immer noch aktuell.
    Schließlich heißt es,Erfolg hat drei Buchstaben:TUN(Tag und Nacht)
    Leider kenne ich das springen und nichts erreichen auch.Es hat sogar mehrere Jahre gedauert,um etwas passendes zu finden und dann auch bei zu bleiben und siehe da durch Kontinuität hat sich ein Erfolg eingestellt und das spornt einen natürlich an,weiterzumachen.

  14. @ Petra

    Hallo Petra,

    danke, freut mich, dass der Artikel immer noch Beachtung findet. Die Gewohnheit, nicht zu handeln, trägt wohl jeder von uns mit sich herum. Wichtig ist, den Fehler zu erkennen und es künftig besser zu machen.

    Es ist nicht einfach, seine Komfortzone zu verlassen. Das kenne ich selber besser als mir lieb ist. Aber es lohnt sich, wenn man seine Ängste und Zweifel über Bord wirft und tut was nötig ist.

    Ich gratuliere Dir, dass Du es durchgezogen hast und wünsche Dir weiterhin viel Erfolg.

    LG Klaus

Schreiben Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen