Wieviel Geld wollen Sie im Internet verdienen? 1000 Euro pro Monat? 2000 Euro pro Monat? 10.000 Euro pro Monat oder mehr?

Wie wär’s mit 1 Euro am Tag?

„Was soll ich denn mit einem lächerlichen Euro?“, fragen sich jetzt vielleicht einige von Ihnen.

Warum stelle ich Ihnen diese Frage?

Ganz einfach – Wenn Sie noch nicht mal einen Euro am Tag verdienen,  wie wollen Sie dann 1000 Euro im Monat im Internet verdienen?

Ein Phänomen das ich immer wieder feststelle ist dieses: Die meisten Menschen steigen mit den falschen Erwartungen, und oft auch mit der falschen Einstellung, ins Online-Business ein.

Was auch nicht verwunderlich ist. Überall schreien Ihnen vielversprechende Verkaufsseiten entgegen, dass Sie mühelos tausende Euros pro Monat im Internet verdienen können.

Das stimmt teilweise auch. Einige Menschen verdienen tatsächlich mehr Geld im Monat im Internet als die meisten Menschen in einem Jahr in ihren normalen Jobs.

Aber um soweit zu kommen, müssen Sie jahrelang dafür arbeiten. Es gibt keinen schnellen Reichtum im Internet.

Internetmarketing hat nichts mit schnellem Geld zu tun. Nein. Internetmarketing und Geld verdienen im Internet hat mit strategischer Planung und konsequentem, zielorientiertem Handeln zu tun.

Wenn Sie kein System haben, dass Ihnen täglich Geld einbringt, haben Sie kein Geschäft!

Nehmen wir an, ich schenke Ihnen eine Webseite. Welche der Beiden würden Sie wählen? 

a) Eine Webseite, die Ihnen konstant 1 Euro pro Tag einbringt?

Oder …

b) Eine Webseite auf der Sie hin und wieder zufällig ein 30 Euro Produkt verkaufen?

Ich hoffe Sie haben die erste Option gewählt. Denn das zeigt, dass Sie wie ein Unternehmer denken.

Auch wenn das manche von Ihnen vielleicht nicht hören wollen – wenn Sie es nicht schaffen, einen einzigen Euro am Tag zu verdienen, werden Sie es erst recht nicht schaffen sich ein stabiles Einkommen im Internet aufzubauen.

Logisch, oder?

Deshalb sollten gerade Anfänger im Internetmarketing Ihre Denkweise dahin ausrichten, einen Euro täglich im Internet zu verdienen. Denn erfahrungsgemäß ist es so: Wo ein Euro ist, sind auch noch andere 🙂


Wissen Sie was passieren wird, wenn Sie so denken? Sie werden sich fast von selbst ein System zurechtlegen, mit dem Sie dieses Ziel erreichen können.

Vergessen Sie also die ganzen großen Versprechen vom vielen Geld. Konzentrieren Sie sich lieber darauf, jeden Tag einen Euro zu verdienen. Denn nur dann kann und wird Ihr Geschäft und auch Ihr Einkommen wachsen.

Ich will damit nicht sagen, dass Sie sich keine großen Ziele setzen sollen. Das sollten Sie auf jeden Fall. Denn nur wenn Sie große Ziele haben, werden Sie auch in der Lage sein, Großes zu leisten.

Aber das Erreichen jedes Zieles, mag es auch noch so groß sein, fängt mit dem ersten Schritt an. Nicht mit dem fünften, sechsten oder zehnten, nein mit dem ersten. Sie können nicht einfach einen Schritt überspringen, denn dann fehlen Ihnen wichtige Erfahrungen und Erkenntnisse.

Übertragen auf Ihr Internet-Geschäft bedeutet das: Stecken Sie sich große Ziele und zerlegen Sie diese Ziele in kleinere Teilziele, die leichter zu erreichen sind.

Warum nur 1 Euro pro Tag?

Weil es nicht schwer ist, und Sie somit schnell motivierende Ergebnisse erzielen. Und wenn Sie einen Euro pro Tag verdienen können, dann können Sie auch 2, 5, 10 oder 100 Euro verdienen. Es ist alles nur eine Frage der Duplikation.

Ich bin der Überzeugung, einen Euro am Tag kann fast jeder im Internet verdienen. Erst wenn Sie diese Hürde genommen haben, können Sie in das nächste Level aufsteigen.

Wenn Ihre Webseite oder Ihr Blog täglich nur einen Euro in Ihre Kasse spült, sind Sie 95% aller Menschen, die versuchen Geld im Internet zu verdienen, schon einen großen Schritt voraus.

Deshalb mein Rat an Sie: Gehen Sie weg vom Denken an viel Geld, sondern bauen Sie sich ein System auf, mit dem Sie einen Euro am Tag verdienen.


Wirklich. Wenn Sie bisher noch nichts im Internet verdient haben, aber von tausenden Euros im Monat träumen, kommen Sie bitte zurück auf den Boden der Realität.

Sie müssen erst einen Euro verdienen um dann 2 verdienen zu können. Sie müssen ein System entwickeln, dass Ihnen tägliche Einnahmen beschert. Auch wenn es am Anfang nur ein Euro ist.

Wenn Sie das erstmal geschafft haben, können Sie dieses System weiterentwickeln und immer wieder duplizieren.

Probieren Sie es aus. Richten Sie Ihren Fokus darauf aus, jeden Tag nur einen Euro im Internet zu verdienen. Sie werden sehen es klappt.

Und wenn Sie den Dreh erstmal raushaben, hindert Sie nichts daran, aus diesem Euro ein wiederkehrendes, passives Einkommen in drei- oder vielleicht sogar vierstelliger Höhe zu machen.

Ein stabiles Geschäft im Internet können Sie nur dann aufbauen, wenn Sie sich nicht auf Zufälle und Glückstreffer verlassen, sondern strategisch denken, planen und handeln.

Teile diese Seite mit deinen Freunden