Testbericht – Das Web 2.0 Traffic System

Das Web2.0 Traffic SystemKann das Web 2.0 Traffic System von Mario Schneider wirklich halten was es verspricht? Kann man es damit wirklich schaffen innerhalb von ein paar Monaten ein eigenes Internet-Geschäft aufzubauen und Geld im Internet zu verdienen?

All diese Fragen versuche ich in folgendem Testbericht für das Web 2.0 Traffic System von Mario Schneider zu beantworten.

Wer ist Mario Schneider? Können Sie von diesem 20-jährigen Burschen tatsächlich lernen Geld im Internet zu verdienen?

Mario Schneider ist der Jüngste aber bereits einer der erfolgreichsten Internetmarketer Deutschlands. Mit gerade mal 20 Jahren hat er das geschafft, wovon Millionen Menschen träumen – ein eigenes Internet-Business aufzubauen mit dem er mittlerweile mehrere tausend Euro pro Monat verdient.

Angefangen hat alles mit einem Ebook zum Thema „Babyschlaf“, das er eigenständig im Internet vermarktet hat. Was eher als Hobby begonnen hat, entwickelte sich recht schnell zu einem ertragreichen Geschäft.

So hat es nicht lange gedauert, bis er monatlich mehr als tausend Euro im Internet verdient hat. Auf diesem Erfolg hat er sich aber nicht ausgeruht, sondern konsequent weitergelernt und gearbeitet.

Sein Hauptaugenmerk lag dabei auf der Gewinnung von kostenlosem Traffic durch die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und YouTube in Verbindung mit dem eigenen WordPress-Blog.

Er hat ein System entwickelt, das diese 4 Komponenten geschickt miteinander vereint. Durch diese Vernetzung ist es ihm gelungen täglich tausende Besucher auf seine Webseiten zu bekommen, was sich natürlich spürbar auf seine Umsätze ausgewirkt hat.

Weil er gemerkt hat, das viele andere ebenfalls verzweifelt darum bemüht sind, kostenlosen, qualifizierten Traffic auf die eigenen Webseiten zu leiten, hat er aus seinem System einen Kurs entwickelt. Die Idee für das Web 2.0 Traffic System war geboren.

Was ist das Web 2.0 Traffic System?   (mehr …)

Was ist wirklich dran am Web 2.0 Traffic System?

Wie viele von Ihnen sicher schon mitbekommen haben, ist gerade ein Re-Launch des Web2.0 Traffic System von Mario Schneider im Gange. Deshalb habe auch ich mir die Frage gestellt … Was ist wirklich dran am Web 2.0 Traffic System?

Ist das wirklich so ein außergewöhnlicher Kurs, mit dem man lernt, zielgerichtete Besucher aus den Sozialen Netzwerken wie Facebook, YouTube und Twitter zu bekommen?

Ich wollte dieser Frage auf den Grund gehen. Mario Schneider hat mir deshalb freundlicherweise einen Zugang zu seinem Mitgliederbereich gewährt und mir sämtliche bisher erschienenen Wochenlektionen freigeschaltet. Vielen Dank an Mario an dieser Stelle.

Ich habe mich in den letzten Tagen intensiv mit dem Web 2.0 Traffic System auseinandergesetzt. Obwohl ich bei weitem noch nicht alle Lektionen durchgearbeitet habe, kann ich jetzt schon behaupten, dass dieser junge Bursche meinen ehrlichen Respekt verdient.

Mario Schneider bietet in seinem Web2.0 Traffic System wesentlich mehr als ich erwartet habe! Und das in einer absolut sympathischen, ehrlichen, kompetenten und leicht verständlichen Art und Weise. Bravo Mario! Da können sich selbst „erfahrene“ Internetmarketer noch ein Stück von dir abschauen.

Einen ausführlichen Testbericht und meine ehrliche Meinung zum Web2.0 Traffic System von Mario Schneider können Sie im nächsten Artikel lesen.

Heute geht es darum,    (mehr …)