Der 5. European Giveaway – Ein Interview mit Andreas Obermüller

Der 5. European GiveawayDer 5. European Giveaway steht in den Startlöchern und manch einer von Ihnen fragt sich vielleicht: „Brauchen wir wirklich NOCH einen Giveaway?“ Und das ist eine durchaus berechtigte Frage. Denn der 5. European Giveaway ist bereits die 4. Veranstaltung dieser Art in diesem Jahr.

Ist der Markt nicht langsam übersättigt mit solchen Schenkfesten? Bringt es Teilnehmern und Interessenten überhaupt noch was?

Um diese und andere Fragen zu beantworten, habe ich den Initiator und Betreiber des European Giveaway, Andreas Obermüller, zum Interview gebeten. Erfahren Sie warum der European Giveaway ein solch durchschlagender Erfolg ist und wie auch Sie davon profitieren.

Andreas ObermüllerHallo Andreas, danke das Du Dir die Zeit für dieses Interview nimmst. Stell Dich bitte kurz vor. Wer bist Du und was machst Du?

Hallo Klaus, vorab vielen Dank für dieses Interview. Ich hoffe durch das Beantworten Deiner Fragen etwas „Licht ins Dunkel“ bei manchen Interessenten zu bringen.

Mein Name ist Andreas Obermüller, ich lebe und arbeite als Internetmarketer seit Ende April diesen Jahres in Alanya, der türkischen Riviera. Dank Internet Marketing kann ich hier bei schönstem Herbstwetter und sage und schreibe 22 Grad mit kurzer Hose und T-Shirt am Balkon Dir Deine Fragen beantworten. Das ist eine Form der Freiheit wie ich sie allen Menschen wünsche.

Was genau ist eigentlich ein Giveaway? Worin liegt der Nutzen für Teilnehmer, die Gratis-Produkte bereitstellen? Und worin liegt der Nutzen für Interessenten, die diese Gratis-Produkte anfordern?

Bei einem Giveaway arbeiten viele Internetmarketer zusammen und stellen ihre Geschenke den Besuchern kostenlos – im Austausch gegen ihre E-Mail Adresse – zur Verfügung. Der Nutzen für die Internetmarketer ist der,    (mehr …)