Das Schwarze TrafficPrisma – Limitierte Sonderedition

BlackPrisma - TrafficPrisma SondereditionDas TrafficPrisma von Tobias Knoof ist nach wie vor das Standardwerk zum Aufbau von Traffic im Internet. In keinem anderen Internetmarketing-Kurs werden die Zusammenhänge und die Funktionsweise von zielgerichtetem Traffic so ausführlich und verständlich erklärt wie im Traffic Prisma.

Wie Sie sicher wissen ist Traffic die Lebensader jedes Internet-Geschäftes. Ohne Traffic keine Besucher. Ohne Besucher keine Interessenten. Und ohne Interessenten keine Kunden.

Jeder der ein ernsthaftes Internet-Geschäft betreibt ist sich deshalb im Klaren darüber, wie wichtig zielgerichteter Traffic ist. Und wenn Sie Geld im Internet verdienen wollen, dann ist einer der entscheidendsten Faktoren für Ihren Erfolg, so viele interessierte Besucher wie möglich auf Ihre Webseiten zu leiten.

Es gibt unzählige Methoden um Traffic zu erzeugen. Das Problem ist nur, dass viele nicht wissen, wie Sie diese Aufgabe richtig angehen. Es ist ungemein wichtig, ein System zum Traffic-Aufbau zu haben, das einem hilft, die richtigen Schritte zu machen und den Überblick zu bewahren.

Genau dieses Problem löst Tobias Knoof mit seinem Traffic-Masterkurs – Dem TrafficPrisma.

Ich war letztes Jahr Betatester für das TrafficPrisma. Dadurch habe ich einen tiefen Einblick in dieses außergewöhnliche Produkt erhalten. Meine Erfahrungen und Testberichte zum TrafficPrisma können Sie hier nachlesen: => TrafficPrisma Erfahrungen

Wenn Sie nicht die Möglichkeit hatten, das TrafficPrisma zum Einführungspreis zu kaufen (der Normalpreis beträgt 597 Euro), dann habe ich heute eine sehr gute Nachricht für Sie.  (mehr …)

Email-Marketing mit Viral Mails – Weit mehr als nur Mailtausch

Email-Marketing mit Viral MailsLetzte Woche ist eine neue Werbeplattform für Internetmarketer gestartet – Viral Mails. Die Frage ist, welchen Sinn hat Viral Mails? Und welchen Nutzen haben SIE davon?

Das Prinzip von Viral Mails ist nicht neu. Am amerikanischen Markt sind solche Dienste schon länger etabliert und sehr erfolgreich. Die beiden Internetmarketer Guido Nussbaum und Götz Macht haben dieses System nun endlich auch nach Deutschland gebracht.

Auf die Besonderheiten und Vorteile von Viral Mails für Sie als Internetmarketing möchte ich in diesem Artikel eingehen.

Wie funktioniert Viral Mails?

Viral Mails ist eine Kombination aus Mail- und Besuchertausch das mit einem Punktesystem arbeitet. Die Anmeldung und Nutzung ist grundsätzlich kostenlos. Es gibt jedoch verschiedene Mitgliedsstufen, auf die ich später noch eingehen werde.

Sie melden sich also bei Viral Mails an. Dafür bekommen Sie schon 1000 Punkte gut geschrieben (nur für die ersten 3000 Mitglieder). Diese Punkte können Sie nutzen um eigene Werbeemails an die Nutzer des Systems zu verschicken. Je mehr Punkte Sie haben, desto mehr Nutzer können Sie erreichen.

Sie haben dabei mehrere Möglichkeiten um Punkte zu sammeln:  (mehr …)

Testbericht – Das Web 2.0 Traffic System

Das Web2.0 Traffic SystemKann das Web 2.0 Traffic System von Mario Schneider wirklich halten was es verspricht? Kann man es damit wirklich schaffen innerhalb von ein paar Monaten ein eigenes Internet-Geschäft aufzubauen und Geld im Internet zu verdienen?

All diese Fragen versuche ich in folgendem Testbericht für das Web 2.0 Traffic System von Mario Schneider zu beantworten.

Wer ist Mario Schneider? Können Sie von diesem 20-jährigen Burschen tatsächlich lernen Geld im Internet zu verdienen?

Mario Schneider ist der Jüngste aber bereits einer der erfolgreichsten Internetmarketer Deutschlands. Mit gerade mal 20 Jahren hat er das geschafft, wovon Millionen Menschen träumen – ein eigenes Internet-Business aufzubauen mit dem er mittlerweile mehrere tausend Euro pro Monat verdient.

Angefangen hat alles mit einem Ebook zum Thema „Babyschlaf“, das er eigenständig im Internet vermarktet hat. Was eher als Hobby begonnen hat, entwickelte sich recht schnell zu einem ertragreichen Geschäft.

So hat es nicht lange gedauert, bis er monatlich mehr als tausend Euro im Internet verdient hat. Auf diesem Erfolg hat er sich aber nicht ausgeruht, sondern konsequent weitergelernt und gearbeitet.

Sein Hauptaugenmerk lag dabei auf der Gewinnung von kostenlosem Traffic durch die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und YouTube in Verbindung mit dem eigenen WordPress-Blog.

Er hat ein System entwickelt, das diese 4 Komponenten geschickt miteinander vereint. Durch diese Vernetzung ist es ihm gelungen täglich tausende Besucher auf seine Webseiten zu bekommen, was sich natürlich spürbar auf seine Umsätze ausgewirkt hat.

Weil er gemerkt hat, das viele andere ebenfalls verzweifelt darum bemüht sind, kostenlosen, qualifizierten Traffic auf die eigenen Webseiten zu leiten, hat er aus seinem System einen Kurs entwickelt. Die Idee für das Web 2.0 Traffic System war geboren.

Was ist das Web 2.0 Traffic System?   (mehr …)

Was ist wirklich dran am Web 2.0 Traffic System?

Wie viele von Ihnen sicher schon mitbekommen haben, ist gerade ein Re-Launch des Web2.0 Traffic System von Mario Schneider im Gange. Deshalb habe auch ich mir die Frage gestellt … Was ist wirklich dran am Web 2.0 Traffic System?

Ist das wirklich so ein außergewöhnlicher Kurs, mit dem man lernt, zielgerichtete Besucher aus den Sozialen Netzwerken wie Facebook, YouTube und Twitter zu bekommen?

Ich wollte dieser Frage auf den Grund gehen. Mario Schneider hat mir deshalb freundlicherweise einen Zugang zu seinem Mitgliederbereich gewährt und mir sämtliche bisher erschienenen Wochenlektionen freigeschaltet. Vielen Dank an Mario an dieser Stelle.

Ich habe mich in den letzten Tagen intensiv mit dem Web 2.0 Traffic System auseinandergesetzt. Obwohl ich bei weitem noch nicht alle Lektionen durchgearbeitet habe, kann ich jetzt schon behaupten, dass dieser junge Bursche meinen ehrlichen Respekt verdient.

Mario Schneider bietet in seinem Web2.0 Traffic System wesentlich mehr als ich erwartet habe! Und das in einer absolut sympathischen, ehrlichen, kompetenten und leicht verständlichen Art und Weise. Bravo Mario! Da können sich selbst „erfahrene“ Internetmarketer noch ein Stück von dir abschauen.

Einen ausführlichen Testbericht und meine ehrliche Meinung zum Web2.0 Traffic System von Mario Schneider können Sie im nächsten Artikel lesen.

Heute geht es darum,    (mehr …)

TrafficPrisma vs. MoneyBacklinkSystem – Was ist besser?

Traffic ist die Lebensader jedes Internetgeschäftes. Und somit ist auch jeder, der Geld im Internet verdienen will bemüht, so viel Traffic wie irgend möglich auf seine Webseite zu lenken.

Zu diesem Thema gibt es bereits unzählige Informationen im Internet. Vieles kostenlos aber die wirklich guten Infos sind meist nur in kostenpflichtigen Kursen zu bekommen.

2 dieser Informationsprodukte, oder Traffic-Kurse die im Moment am deutschen Markt erhältlich sind, sind

Beide befassen sich mit dem Thema Traffic und beide versprechen Ihnen, dass Sie Massen von Besuchern auf Ihre Webseiten locken.

Ich besitze beide Produkte 🙂 und deshalb will ich heute auf die Unterschiede zwischen dem TrafficPrisma und dem MoneyBacklinkSystem eingehen.

Vielleicht kann ich dem einen oder anderen unter Ihnen damit die Entscheidung erleichtern, in welchen der beiden Kurse Sie Ihr Geld investieren sollen.  Denn sehr gute Inhalte liefern beide. Und ich bin mir sicher, wenn Sie damit arbeiten (das ist das Zauberwort) dann werden Sie auch die versprochenen Ergebnisse erzielen.

Deshalb kann die Frage: „TrafficPrisma oder MoneyBacklinkSystem – Was ist besser?“ auch nicht pauschal beantwortet werden. Denn auch wenn sich alles um das Thema Traffic dreht, es gibt doch gravierende Unterschiede in beiden Kursen. Und letztendlich kommt es auch darauf an, was Ihnen persönlich mehr bringt und auch wie Sie selber lieber lernen.  (mehr …)

Traffic Prisma Sonderangebot – Nur kurze Zeit!

TrafficPrisma SonderangebotViele von Ihnen werden sich noch an den Wirbel erinnern, der im April und Mai dieses Jahres um das TrafficPrisma von Tobias Knoof gemacht wurde.

War dieser Hype gerechtfertigt? Meiner Meinung nach definitiv JA! Denn das TrafficPrisma ist nach wie vor ein außergewöhnlicher Kurs zum Aufbau gezielter Trafficströme im Internet.

Da ich damals als Betatester hautnah dabei war, habe ich mich sehr intensiv mit dem Produkt auseinandergesetzt und nutze das TrafficPrisma noch heute fast täglich. Es ist schon fast sowas wie ein Wegbegleiter im Internetmarketing für mich geworden. Und ich möchte es nicht mehr missen.

Wenn Sie diesen wegweisenden Launch im Frühjahr verpasst haben, können Sie hier meine Erfahrungsberichte als Betatester des TrafficPrisma nachlesen.

Der Grund warum ich diesen Artikel heute schreibe ist der, das Tobias Knoof das TrafficPrisma für kurze Zeit, genau bis am 8. Oktober 2010 um Mitternacht, zu einem um 200 Euro vergünstigten Preis anbietet.

Wenn Sie die erste Chance aus irgendeinem Grund nicht genutzt haben, (der Einführungspreis war 297 €), und Ihnen das TrafficPrisma um 597 € zu teuer ist, dann haben Sie jetzt für wenige Tage die Gelegenheit, das komplette Paket um nur 397 € zu erwerben.

Ich weiß, auch das ist ein stolzer Preis. Aber ich bin mir sicher, wenn Sie wirklich mit dem TrafficPrisma arbeiten, ist es jeden einzelnen Cent wert. Denn Tobias Knoof hat in diesen Traffic-Masterkurs all sein Wissen und seine Erfahrungen gepackt, die er in vielen Jahren Internetmarketing zum Thema Traffic gesammelt hat.

Ich bin nach wie vor begeistert von Umfang und von der Qualität der Informationen und ich bin mir sicher, das werden Sie auch sein.

Wenn Sie das TrafficPrisma haben wollen, dann sollten Sie jetzt zuschlagen. Denn nach dem 8. Oktober wird der Preis wieder auf 597 € ansteigen (wenn es dann noch Restexemplare gibt).

=> Hier geht’s zum TrafficPrisma

Als besonderen Bonus schenkt Ihnen Tobias Knoof zusätzlich seine StartupChecklisten, die alleine normalerweise schon 97 € kosten.  (Lesen Sie hier meinenTestbericht für die StartupChecklisten)

Wenn Sie bei der Erstveröffentlichung des Traffic Prisma vielleicht zu lange gezögert haben und kein Paket mehr zum Einführungspreis bekommen haben, sollten Sie diese Chance jetzt nutzen, um das TrafficPrisma um 200 Euro billiger zu bekommen.

Sehen Sie sich das Video zum Traffic Prisma an. Tobias Knoof beschreibt dort ganz genau was das TrafficPrisma ist und wie Sie damit massive Besucherströme auf Ihre Webseite leiten:

=> Hier geht’s zum TrafficPrisma

Übrigens, Sie können das TrafficPrisma auch in 3 Monatsraten zu je 139 € bezahlen. Das macht es sicher für die meisten erschwinglich.